Einen ganz herzlichen Dank senden wir an unsere Partner, die uns 2017 unterstützen und ohne die das Afrika-Orient Kulturfestival Bonn 2017nicht hätte stattfinden können. Unser Dank geht u.a. an: 

Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW

SUE_Logo_FoerderungDie Stiftung wurde 2001 von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen gegründet, um die Umsetzung der Agenda 21 zu unterstützen. Sie ist dem Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen, der Armutsbekämpfung, der weltweiten Gerechtigkeit, dem Gedanken der Einen Welt, der Menschenwürde und der nachhaltigen Entwicklung verpflichtet.
www.sue-nrw.de

 

afroport.de

logo_afroport

AfroPort ist das deutschsprachige Afrikaportal für Kunst, Kultur und Business. AfroPort  unterstützt das Afoku 2016 durch günstige Konditionen bei der Werbung /Ankündigung.
afroport.de

 

Souk du Maroc

Souk du MarocIhr kennt uns von zahlreichen Märkten und Messen in ganz Deutschland. Bio-Arganöl und Arganölprodukte sowie Tee- und Gewürzmischungen aus Nordafrika und dem Orient! Bonner kennen uns vom Weihnachtsmarkt in Bonn und Bad Godesberg sowie unserem kleinen Direktverkauf in BN-Lessenich, und Ihr kennt unseren Onlineshop
www.soukdumaroc.de !

 

Deutsches Rotes Kreuz

Deutsches Rotes Kreuz

Wir danken dem Deutschen Roten Kreuz – Bereitschaft Bad-Godesberg: Zum Afoku 2015 haben wir Freikarten für Bewohner Bonner Flüchtlingsheime gespendet. Das DRK hat die Geflüchteten zum Festival begleitet und auch betreut. Durch diese Zusammenarbeit konnten wir hoffentlich ein wenig zu Hoffnung und Frohsinn beitragen … und nicht zuletzt auch mitteilen: „Herzlich Willkommen!“
www.drk-bonn.de