Humor öffnet Grenzen

Unter dem Motto „Humor öffnet Grenzen-einmal lachend um den Globus“ findet am 15.12.2017 im Brückenforum Bonn eine Veranstaltung unter Mitwirkung unterschiedlicher prominenter Künstler/innen aus der Comedy Szene statt.

Auf dem Programm stehen insgesamt 4 unterschiedliche Comedians.

Plakat Einmal lachend um die Welt

Neben Tamika Campell und Khaled Bounouar, Mitglieder der erfolgreichen Gruppe Rebell Comedy, werden ebenfalls weitere namhafte Künstler wie Dave Davis und Fatih Cevicollu den Abend bereichern. Ziel der Veranstaltung ist die Botschaft „Lachen verbindet“. Beginn der Veranstaltung ist 19.30 Uhr, der Einlass ist ab 18.30 Uhr. In Kooperation mit der gemeinnützigen Verein Vielfalt verbindet e.V. und mit freundlicher Unterstützung der Deutsche Telekom AG wird hier ein vielfältiges Programm geboten. Hier geht es um mehr als nur um Comedy.

Wichtig ist hier Humor als geeignete Methode zur interkulturellen Sensibilisierung zu nutzen und um in geeigneter Weise auf Themen wie Diskriminierung und Rassismus hinzuweisen. Die Künstlerinnen und Künstler bieten durch die hervorragenden Darbietungen einen sehr authentischen Einblick über Vorurteile, Stereotype und vorhandene Klischees.

 

Tickets können Sie direkt bei unserem Partner BonnTicket
online und bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

Klicken Sie einfach hier oder auf das obige Logo!

 


 

Liebe Bonner,
vom 28.- 30. Juli 2017 war Afrika wieder mitten in Bonn!

>>Programm 2017<<


Das Afoku- Projekt (Afrika-Orient-Kulturfestival) ist für alle kostenlos – damit jede und jeder am afrikanischen Lebensgefühl teilhaben kann! Ohne Kosten ist es allerdings nicht möglich. Daher brauchen wir Eure Unterstützung. Jeder noch so kleine Beitrag trägt zum Gelingen des Festivals bei!

Euer Afoku-Team